top of page

Do., 16. Mai

|

Ulm

DigiTalk #1: Was kann ich mit Open Data machen?

Unser erster Speaker ist Gerrit Bernstein vom Ulmer Vermessungsamt. Aufgezeigt werden soll wie mit Daten innerhalb des Vermessungsamtes gearbeitet wird, und wie Bürger*innen auf kommunal gewonnene und veröffentlichte Daten zugreifen können.

DigiTalk #1: Was kann ich mit Open Data machen?
DigiTalk #1: Was kann ich mit Open Data machen?

Zeit & Ort

16. Mai 2024, 18:00 – 20:00

Ulm, Weinhof 9, 89073 Ulm, Deutschland

Über die Veranstaltung

Auf gehts: das Verschwörhaus steuert mit seiner eigenen Veranstaltungsreihe DigitTalk Impulse bei zum Thema Digitalisierung. Wir wollen spannende Aspekte näher erleutern und nicht nur bei Schlagwörtern stehen bleiben. Wir beginnen mit einem Thema, dass Stadtverwaltung und Bürger*innen betrifft. Man kann sich das in etwa so vorstellen: Die Stadt Ulm sammelt oder generiert Daten, arbeitet mit Ihnen, und schafft Möglichkeiten über Datenplattformen (bspw. datenhub.ulm.de) diese Bürger*innen zugänglich zu machen. Wie genau das funktioniert - darüber spricht unser erster Speaker Gerrit Bernstein. Der Eintritt ist kostenlos und ohne Anmeldung. Getränke gibt es vor Ort. 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page