top of page

So., 14. Apr.

|

Ulm

Solidarische Landwirtschaft Donau-Iller: Bieterrunde

Alle neuen und alten Anteilsnehmerinnen und Anteilsnehmer, die das SoLaWi Konzept kennenlernen, erleben, weiterentwickeln wollen, sind herzlich eingeladen.

Solidarische Landwirtschaft Donau-Iller: Bieterrunde
Solidarische Landwirtschaft Donau-Iller: Bieterrunde

Zeit & Ort

14. Apr. 2024, 13:00 – 14:00

Ulm, Weinhof 9, 89073 Ulm, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Idee der Solawi basiert darauf, dass sich Anteilsnehmer:innen und Landwirt das unternehmerische Risiko teilen, indem monatlich ein fester Betrag an den Landwirt gezahlt wird und die Ernte je nach saisonalem Ertrag untereinander aufgeteilt wird. Ein weiterer solidarischer Aspekt ist, dass die einzelnen Anteilsnehmer:innen einmal pro Jahr in einer Bieterrunde den Betrag festlegen, den sie zahlen möchten. In Summe muss am Ende der vom Landwirt für das Wirtschaftsjahr benötigte Betrag zusammenkommen. So können auch Menschen mit geringem Einkommen an der Solawi teilhaben. Die Solawi Donau-Iller kooperiert mit dem Bioland-zertifizierten Hofgut Neubronn und hat in Ulm und Neu-Ulm rund 70 bis 80 Anteilsnehmer:innen.

Die nächste Bieterrunde der SoLaWi Donau-Iller  findet im Verschwörhaus statt. Alle neuen und alten Anteilsnehmerinnen und Anteilsnehmer, die das SoLaWi Konzept kennenlernen, erleben, weiterentwickeln wollen, sind herzlich eingeladen.

Näheres zu Solawi Donau-Iller finden Sie hier: https://www.solawi-donau-iller.de/

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page